STÜCKGUTBEREICH

SCHÜTTGUTMATERIALTRANSPORT

FIFO-Tragrollen

Das FIFO-Tragrollensystem ist für die platzintensive Lagerung von palettierten Waren, die von der kurzen Seite mit Gabelstaplern bewegt werden (800 mm), bestimmt.

MEHR INFORMATIONEN

Das FIFO-Tragrollenssystem ist für die platzintensive Lagerung von palettierten Waren, die von der kurzen Seite mit Gabelstaplern bewegt werden (800 mm), bestimmt.
Als ein „First-In, First-Out”-System ist diese Lösung besonders geeignet für verderbliche Waren oder Güter mit hohem Rotationsindex.

Dieses System besteht aus einer Beladeseite und einer Entnahmeseite; ein System aus Rollenbahnen sichert einen regelmäßigen Warenfluss. Nach der Lagerung im dynamischen Lagerhaus bewegen sich die palettierten Güter mittels Schwerkraft entlang der Rollenbahnen zur der Beladeseite gegenüberliegenden Seite, wo sie kontinuierlich entnommen werden können.
Das dynamische Lagerhaus stellt also den automatischen Warenumschlag sicher, vermeidet so Überlagerung und gewährleistet den Betrieb nach dem „First In – First Out“-Prinzip. Außerdem wird durch eigenständig transportierte Paletten das optimale Management des Lagerhauses unterstützt und durch Vermeidung der zahlreichen Wege zwischen den Regalen eines herkömmlichen Lagerhauses und beträchtliche Verringerung der belegten Flächen die Anzahl der verwendeten Trolleys und somit auch die benötigte Personalstärke verringert.
Durch das Vorhandensein jeweils einer einzelnen Belade- und Entnahmeseite können die Be- und Entladevorgänge optimiert und so eingesparte Flächen für sonstige Vorgänge bei Verpackung und Versand genutzt werden.
Jede Rollenbahn besteht aus einem Tragrollentisch, dessen Neigung von 4% für die Güter geeignet ist, da so ein konstantes und sicheres Bewegen der Paletten gewährleistet wird.
Entlang des gesamten Rollentisches ist ein Bremssystem installiert. Es besteht aus einer Anordnung von Rollen zur Geschwindigkeitssteuerung, welche die Bewegung der Paletten steuern. Für jeden Palettenplatz mit Ausnahme des ersten an der Beladeseite ist davon eine vorhanden.
Das Aufbringen der zu transportierenden Lasten wird durch Führungen erleichtert: Dies ist besonders für die oberen Bereiche vorteilhaft, in denen das Sichtfeld des Personals eingeschränkt ist.
An der Entnahmeseite ist eine Trenneinrichtung zur Aufnahme der Paletten installiert – sobald die erste Palette vom Rollentisch aufgenommen wird – ohne dass hierfür ein Anschieben durch nachfolgende Paletten nötig ist.

Cadenas Part Solutions

Bereit für CADENAS

Laden Sie sich Standardzeichnungen in den gebräuchlichen "D und 3D Formaten herunter

Weiter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie werden immer über die neuesten Entwicklungen informiert.

Anmelden