STÜCKGUTBEREICH

SCHÜTTGUTMATERIALTRANSPORT

Kugelrollen

Die Kugelrollen ermöglichen den Transport von leichtem, mittelschwerem und schwerem Stückgut mit ausreichend glatten, steifen und ebenen Oberflächen in alle Richtungen.

MEHR INFORMATIONEN

Die Kugelrollen, wie auch die omnidirektionalen Räder, ermöglichen den Transport von Stückgut mit ausreichend glatten, steifen und ebenen Oberflächen in alle Richtungen. Die große hergestellte Bandbreite ermöglicht die verschiedensten Anwendungs- und Einbauarten, mit Belastungen von 15 bis 2.000 daN für jede Kugelrolle. Aus diesem Grunde kommen sie nicht nur in Transportbandanlagen zum Einsatz, sondern auch bei Maschinen und Montagebändern im Maschinenbau, der metallurgischen Industrie usw., bei Systemen zum Be- und Entladen von Fahrzeugen und auf Flughäfen. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Kugeln die Oberflächen des transportieren Stückguts nicht beschädigen. Dies hängt stark vom Gewicht des Stückguts ab. Die Systemsicherheit wird durch eine Sicherheitsmarge bei der Berechnung der Tragfähigkeit und der Anzahl der verwendeten Kugelrollen gewahrt.

Serie SPL 500

Die verschiedenen Ausführungen der Rollkörper aus schwarzem Polyamid ermöglichen diverse Anwendungs- und Einbauarten. Die Stahlkugelrolle mit Durchmesser von 1 Zoll bewegt sich auf einer gehärteten Kappe, die mit kleinen Kugeln gefüllt ist. Der Gleiteffekt wird durch eine Filzringdichtung sichergestellt, welche die guten Laufeigenschaften dieser Serie aufrecht erhält. Auf Anfrage kann die Lieferung mit der Hauptkugel aus Nylon erfolgen.

Serie SPR

Ganzstahlteil mit verzinkten äußeren Anbauteilen. Diese Serie ist wesentlich widerstandsfähiger als ihr Vorgänger, die Rollkörper können für die „L“-Ausführung verarbeitet oder tiefgezogen werden.

Serie SPS

Die nach Präzisionsnormen hergestellten Kugeln dieser Serie bestehen komplett aus Edelstahl und sind für besonders schwierige und Spezialanwendungen wie Arbeitsplatten im Maschinenbau, schwere Bandanlagen, die metallurgische Industrie usw. ausgelegt.

Ihre Konstruktion erlaubt ihre Anwendung in „Up”- oder „Down”-Anwendungen. Gefederte Ausführungen für Spezial­anwendungen sind vorgesehen. Diese ermöglichen eine Kompensierung oder Vermeidung von Überbelastungen und des Hineindrückens der Kugel in die gehärtete Kappe. Die Hauptkugel sowie die kleineren Kugeln sind von erstklassiger Qualität, die Kappen sind einsatzgehärtet, der Stützkörper ist poliert und es werden Filzdichtungen verwendet. Diese Serie unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Auf Anfrage sind verschiedene Designs und Materialien lieferbar.

Alle in diesem Katalog angegebenen Abmessungen unterliegen Herstellungstoleranzen und sind, trotz exakter Zeichnungen, für den Hersteller unverbindlich. Rulli Rulmeca behält sich das Recht vor, die Produkte jederzeit ohne Ankündigung zu ändern.