STÜCKGUTBEREICH

SCHÜTTGUTMATERIALTRANSPORT

GL

Rollen für leichte Bandanlagen, bei denen maximale Wirtschaftlichkeit gefragt ist und für nicht zu staubige, nasse oder schmutzige Betriebsbedingungen

MEHR INFORMATIONEN

Die GL Stahlrollen mit Wetterschutzkappe und vorgeschmierten Radialkugellagern sind besonders laufruhig und verfügen über die höchste Belastbarkeit in ihrer Kategorie.
Der Typ GL/8-10-12 verwendet Lager ohne Käfig, wohingegen beim Spezialtyp GL/56-58-60 Lager mit Käfig zum Einsatz kommen.
Der verpresste Mantel ist in der Standardausführung „Z“ für höhere Oberflächengüte und den möglichen Einsatz in vielen verschiedenen Bereichen verzinkt. Die Versionen mit 12 und 76 mm Durchmesser sind auf Anfrage mit elektrolytischer Verzinkung „J“ erhältlich.
Die federbelastete Achse vereinfacht und beschleunigt den Einbau an der Bandanlage.
Die besondere Form der Endkappen und die präzise Montage der Einzelteile machen diese Rollen besonders widerstandsfähig und sichern ein korrektes Arbeitsverhalten an den Transportbändern, wenn die Lasten im Verhältnis zur Geschwindigkeit sorgfältig gewählt wurden.
Die normalen Betriebstemperaturen liegen zwischen -20°C und +100°C.