STÜCKGUTBEREICH

SCHÜTTGUTMATERIALTRANSPORT

Auf Anfrage erhältliche Mantelausführungen

Auf Anfrage erhältliche Mantelausführungen

MEHR INFORMATIONEN

SPEZIALROLLEN

AUSFÜHRUNGEN „E“ und „F“
Gerillte Rollen für Rund-Antriebsriemen

Tragrollen mit direkt auf dem Stahlmantel befindlichen Rillen sind eine einfache und wirtschaftliche Lösung für Anwendungen mit Rund-Antriebsriemen. Die Riemen sollten einen Durchmesser von 4 – 5 mm oder maximal 8 mm haben.
Die Rollen können zu den Serien „GL”, „GM” und „117” gehören und in den Ausführungen „E“ (1 Rille) oder „F“ (2 Rillen), mit Standardstahlmantel „N“, elektrolytisch verzinkt „J“ oder mit PVC-Beschichtung „P“ geliefert werden.
Da die Bandgeschwindigkeiten hoch sein können, müssen auch bei eingeschränkter Belastung die Rollen im Verhältnis zu den zu erwartenden, dynamischen Belastungen besonders sorgfältig ausgewählt werden.

AUSFÜHRUNG „P“
Rollen mit PVC-Beschichtung

Der Stahlmantel mit rauer oder verzinkter Oberfläche „N“ oder „Z und J“ und Rollen der Ausführung „D“ gemäß Tabelle können mit einer weichen, elastischen und ebenen Oberfläche (Härte 73 ShA) in grauer Farbe (RAL 9006), einer PVC (Polyvinylchlorid)-Beschichtung, die besonders widerstandsfähig gegen Chemikalien ist, versehen werden.
Diese Beschichtung schützt normalerweise die Oberfläche der Rollen und vermeidet Kratzer an lackierten, emaillierten oder sehr glatten Oberflächen des transportierten Stückguts. In manchen Fällen wird sie auch zur Verbesserung der Reibung eingesetzt.
Die PVC-Ummantelung wird einfach auf den Mantel der Rolle aufgebracht und passt dank ihrer elastischen Eigenschaften hervorragend.
Die Betriebstemperaturen liegen zwischen -10°C und +50°C

AUSFÜHRUNGEN „W“ und „H“
Rollen mit Führungsflanschen

Bei Schwerkraftförderern oder Anlagen mit Eigenantrieb, bei denen die Notwendigkeit zur Steuerung des transportierten Stückguts besteht, kommen Rollen mit am Mantel angeschweißten Führungsflanschen zum Einsatz.
Alle Rollen verfügen über einen Stahlmantel und Durchmesser „D“ gemäß Tabelle, sowie einen Flansch (Ausführung „H“) oder zwei Flansche (Ausführung „W“).
Für dieses Design ist eine Verzinkung nur in der Ausführung „J“ vorgesehen.

„R“-DESIGN
Rollen mit Gummiummantelung

Ummantelung mit einer Härte von 70 ± 5 Sh.A und einer Oberflächendicke von minimal 3 mm.
Auf Anfrage stehen für diese Ummantelung weitere Härten, Dicken oder Ausführungen in geklebtem Gummi, Adiprene, Neopren und Silikon für die gewünschte Anzahl an Rollen zur Verfügung.

„PU“-DESIGN
Rollen mit Polyurethanummantelung

Polyurethanummantelung mit 90 ± 5 Sh.A Härte, in oranger Farbe, einem Material, das besonders widerstandsfähig gegen Schnitte, Verschleiß und Abrieb ist.
Die Werte für Härte und Dicke sowie die Farbe können auf Kundenwunsch angepasst werden.

„T“-DESIGN
Rollen mit Rilsan-Beschichtung

Rilsan-Beschichtung: hitzebeschichtet mit hellgrauem Rilsan-Polyamidpulver, das besonders widerstandsfähig gegenüber Chemikalien und Abnutzung ist.

Cadenas Part Solutions

Bereit für CADENAS

Laden Sie sich Standardzeichnungen in den gebräuchlichen "D und 3D Formaten herunter

Weiter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie werden immer über die neuesten Entwicklungen informiert.

Anmelden