SCHÜTTGUTMATERIALTRANSPORT

STÜCKGUTBEREICH

Rohrtransportbänder

Eine Rohrtransportbandanlage ist zunächst offen wie eine herkömmliche Transportbandanlage, schließt sich dann zu einer Rohrform, in deren Inneren das Material transportiert wird, und öffnet sich schließlich wieder am Entnahmepunkt.

MEHR INFORMATIONEN

Rohrtransportbänder wurden entwickelt, um viele der mit herkömmlichen Transportbandanlagen bestehenden Probleme zu lösen. Am Materialaufgabepunkt ist die Rohrtransportbandanlage zunächst offen wie bei einer herkömmlichen Transportbandanlage, schließt sich dann zu einer Rohrform, in deren Inneren das Material transportiert wird, und öffnet sich wieder am Entnahmepunkt. Da das Material vom Transportband umhüllt wird, bestehen keine Probleme durch Verschütten oder Auslaufen, was eine Umweltverschmutzung verhindert. Für Rohrtransportbänder sind sowohl vertikal als auch horizontal verlaufende Kurvenabschnitte verfügbar.

Das Angebot von Rulmeca im Bereich der Rohrtransportbände

  • Rulmeca fertigt Rollen und Halterungen für Rollen für jeden Rohrdurchmesser, mit eigenen Formen für die Stan­dardabmessungen und -ausführungen, sowie nach Kundenangaben für nicht standardmäßige Ausführungen.
  • Rulmecas langjährige Erfahrungen mit diesen Produkten ermöglicht technische Unterstützung für die Designer der Rohrtransportbänder sowie für die Maschinenbauunternehmen bei der Auswahl der Rollen und Halterungen.
  • Dank der Forschungs- und Entwicklungsarbeit der vergangenen Jahre kann Rulmeca eine neue, vorteilhafte Ausführung hinsichtlich der Anordnung der Rollen am Band und ein neues Verriegelungssystem für die Halterungen als Alternative zum standardmäßigen, genieteten Verriegelungssystem anbieten

Die Darstellungen zeigen Beispiele unserer Produkte für den Bereich Rohrtransportbänder.

Bitte nehmen Sie bei jeglichen Fragen und um weitere Informationen zu erhalten, hier Kontakt mit dem Ihnen am nächsten liegenden Rulmeca-Unternehmen auf

BASISANGABEN

Wesentliche Punkte des Systems: 

  • Gibt dem Transportband einen schlauchförmigen Querschnitt
  • Anordnung der Transportbandrollen erfolgt so, dass der schlauchförmige Querschnitt beibehalten wird
  • Aufrechterhaltung der Stabilität des schlauchförmigen Querschnitts während der Bewegung

Sechs Merkmale

  • Transportiertes Material wird komplett umschlossen, kein Staubaustritt
  • Auf dem Band befindliches Material wird nicht verschüttet
  • Vom zurücklaufenden Band fällt kein Material ab
  • Kurvenabschnitte können horizontal und vertikal verlaufen
  • Steile Anstiegswinkel sind möglich
  • Das zurücklaufende Band kann ebenfalls zum Materialtransport genutzt werden.

MERKMALE DES RÖHRENTRANSPORTBANDS

Der Materialtransport wird durch Bildung einer Röhrenform ermöglicht.
Das transportierte Material kann so nicht herausfallen oder -tropfen, die Umwelt verschmutzen, oder auf das zurücklaufende Band fallen.

Der Materialtransport ist auch über Kurvenabschnitte möglich.
Das Layout kann auch für räumlich begrenzte Bereiche angepasst werden.

Der Materialtransport ist auch mit Anstiegswinkeln möglich.
Deshalb verringert sich, da durch die Röhrenform die Reibung zwischen der Bandoberfläche und dem transportierten Material erhöht wird, die Länge der Transportbandanlage.

Cadenas Part Solutions

Bereit für CADENAS

Laden Sie sich Standardzeichnungen in den gebräuchlichen "D und 3D Formaten herunter

Weiter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie werden immer über die neuesten Entwicklungen informiert.

Anmelden