Bagger im Tagebau in Schleenhain

Rulmeca Germany gemeinsam mit dem Kunden MIBRAG ein Konzept entwickelt, wie durch den Einsatz eines Trommelmotors die Energieeffizienz gesteigert und die Geräuschemissionen reduziert werden können.

Anwendung

Bergbau, Stein- und Braunkohle
MIBRAG Germany

Einteilung

bulk

Fördermaterial

Abraum
PROJEKT

Beschreibung

Für die Nachrüstung des Schaufelradbaggers SRS703 im Tagebau Vereinigtes Schleenhain hat Rulmeca Germany gemeinsam mit dem Kunden MIBRAG ein Konzept entwickelt, wie durch den Einsatz eines Trommelmotors die Energieeffizienz gesteigert und die Geräuschemissionen reduziert werden können.

Untersuchung der veränderten Lastsituation in Bezug auf die strukturelle Sicherheit:

  • neue Anfahr- und Bremsbedingungen
  • Stabilität und Einfluss der veränderten Einflussfaktoren auf Stabilität
  • Bauliche Maßnahmen (Anpassung der Neuaufstellung)
  • Trommelschale (Keramik)

 

Vorteil

Schalldruckpegeldaten: vor dem Wiederaufbau: Standort 1 86,6 dB(A) Standort 2 85,3 dB(A) Standort 3 82,3 dB(A) nach dem Wiederaufbau: Standort 1 79,8 dB(A) Standort 2 77,0 dB(A) Standort 3 81,6 dB(A)

Lösung

Rulmeca hat einen Trommelmotor mit folgenden Leistungsdaten entwickelt:

  • Typ MP1000H
  • Leistung: 160kW
  • Bandbreite: 1600 mm
  • Bandgeschwindigkeit 4,5 m/s
  • Verkleidung: Vollkeramik STS4000
  • Standort Tagebau Schleenhain Schaufelradbagger SRS703

In Zusammenarbeit mit Vertrieb, technischer Abteilung und Produktmanagement entwickelte Rulmeca Germany die Lösung des Trommelmotors in enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von MIBRAG. Der Vergleich unter ersten Messungen bei vergleichbaren Bedingungen ergab einen Schalldruckpegel von 63,6 dB (A). Die Messung nach der Umstellung auf Trommelmotor ergab 58,5 dB (A), jeweils in einem Abstand von 33 m, also eine Senkung von 5,1 dB bei alleinlaufendem Ladeband. Durch die Umstellung wurde der wahrgenommene abgestrahlte Schallpegel um rund zwei Drittel reduziert. Der Vergleich der elektrischen Messwerte zeigt, dass der Trommelmotor im Vergleich zum herkömmlichen Antrieb Energiesparpotenzial hat. Genauere Aussagen müssen durch weitere Messungen belegt werden.

MEDIA
success stories verwandte

Erweiterung des Förderers für die Haufenlaungung

Synergy International FZE wandte sich an Rulmeca, um die Komponenten auszuwählen, die für den Bau eines Förderbandes für den Transport der Goldnuggets von der Ma'den-Mine (Vereinigte Arabische Emirate) zum Auslaugungsgebiet erforderlich sind.

Los

Kühle Rollen für kühle Rechner

Tests der chilenischen Fördertechnikspezialisten Tecnología en Transporte (TTM) haben ergeben, dass sich die in Deutschland gefertigten Präzisionsrollen von Rulmeca deutlich besser für Schwerlastförderer.

Los

Kunden in Thailand setzen auf bewährte Produkte

Die langjährigen Beziehungen von RULMECA zum Eigentümer des Tagebaus sowie zum Dienstleister für die Abraumförderung und die damit verbundenen sehr guten Erfahrungen mit RULMECA Produkten haben SAHAKOL die Entscheidung leicht gemacht.

Los

Tormets Oy (Finland)

Projekt für Metso Minerals AB (Schweden), Endkunde Boliden AB in Aitik (Schweden)

Los
Cadenas Part Solutions

Bereit für CADENAS

Laden Sie sich Standardzeichnungen in den gebräuchlichen "D und 3D Formaten herunter

Weiter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie werden immer über die neuesten Entwicklungen informiert.

Anmelde