Investitionen in energieeffiziente Fertigung

RULMECA setzt auf Wachstum

Bei RULMECA GERMANY wurden drei neue, höchst energieeffiziente Fertigungszentren zur Bearbeitung von Komponenten für Trommelmotoren installiert

 

Mit der Installation von drei Hyperturn-Fertigungszentren der Firma Emco erweitert die RULMECA GERMANY GmbH die Kapazität zur Fertigung von Komponenten für die Trommelmotorfertigung spürbar. Damit reagiert das Unternehmen aus Aschersleben auf die steigende Nachfrage nach Trommelmotoren und schafft zugleich die Voraussetzungen für schnelleren Durchsatz der Kundenaufträge und weiteres Wachstum im Stückgutgeschäft.

Neben der Erweiterung der Kapazitäten, der Optimierung der Prozesse und der Verkürzung der Fertigungszeiten stand die energetische Optimierung der Fertigung im Fokus der Maßnahmen. Dank der verkürzten und gleichzeitig im Energieverbrauch reduzierten Fertigungsprozesse tragen die neuen Maschinen zu einer deutlich verbesserten Ökobilanz und zu reduzierten Schadstoffemissionen der betroffenen Fertigung bei.

Das Investitionsprojekt wird durch das Land Sachsen-Anhalt und die Europäische Union unterstützt. Im Rahmen des Förderprogrammes Sachsen-Anhalt ENERGIE erhält RULMECA für die Investition einen Zuschuss in Höhe von 500.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung – kurz EFRE.

 

 

Komplette Nachrichten

 

Moving ahead.

 

Über RULMECA

Die RULMECA GERMANY GmbH ist Teil der RULMECA Gruppe mit Sitz in Alme/Italien, die weltweit für Bewegung in der Fördertechnik sorgt. RULMECA GERMANY produziert an einem ISO-zertifizierten Standort in Aschersleben mit über 200 Mitarbeitern Tragrollen, Trommelmotoren und Gurttrommeln für höchste Ansprüche und jeden Einsatz in der Stückgut- und Schüttgutfördertechnik. Dafür arbeitet RULMECA weltweit mit führenden Anlagenherstellern, Entwicklungsbüros und Endverbrauchern zu-sammen. Neben der Produktion von Fördertechnikkomponenten bietet RULMECA seinen Kunden auch die Berechnung von Förderbandelementen komplexer Anlagen als Dienstleistung an.